In verschiedenen Ländern Kohlenhydrate pro Mahlzeit bei Diabetes berechnen

Datum
Teilen

Es ist nicht immer einfach mit Diabetes die Kohlenhydrate pro Mahlzeit zu bestimmen, erst recht nicht im Ausland! Hier ist eine Tabelle mit üblichem Essen und Gerichten (sortiert nach Tageszeit: Frühstück, Mittagessen und Abendessen) in Deutschland, Frankreich, den USA und Italien, damit die Berechnung der Kohlenhydrate für typische Gerichte auch beim Reisen schnell und reibungslos klappt.

Bei Diabetes Kohlenhydrate pro Mahlzeit richtig berechnen

Auch wenn es mittlerweile Apps zum Berechnen von Kohlenhydraten für Menschen mit Diabetes Typ 1 gibt, um den perfekten Ernährungsplan (Low-Carb etc.) zu erstellen, ist es doch interessant eine Tabelle mit allen Kohlenhydrateinheiten als Liste zu sehen und keine komplizierte Rechnung machen zu müssen, wenn das typische Frühstück, Mittagessen oder Abendessen bereits serviert ist. 

Kohlenhydrateinheiten beim Frühstück berechnen

Das typische deutsche Frühstück: 

  • ein hart gekochtes Ei – 0 g Kohlenhydrate
  • eine Scheibe Leberkäse oder Fleischwurst – 0,2 g Kohlenhydrate
  • eine Scheibe Salami – 0,3 g Kohlenhydrate
  • eine Scheibe Schwarzbrot – 19 g Kohlenhydrate oder Vollkornbrot- 15 g Kohlenhydrate
  • ein Schälchen Müsli – 50 g – 34 g Kohlenhydrate
  • ein Glas fettarme Milch – 7 g Kohlenhydrate
  • ein Stück Hartkäse (Gouda zum Beispiel) – 10 g – 0 g Kohlenhydrate
  • ein Teelöffel Honig – 8 g – 7 g Kohlenhydrate
  • ein bisschen Butter – 10 g – 0 g Kohlenhydrate
  • eine Tasse Kaffee – 70 ml – 0 g Kohlenhydrate

Gesamtkohlenhydrate: 68,5 (oder 63,5g mit Vollkorn- statt Schwarzbrot)

Das eher süße französische «petit-déjeuner»:

  • ein Croissant – 40 g – 16 g Kohlenhydrate
  • ein Stück Brot (Baguette) – 16 g Kohlenhydrate
  • ein Teelöffel Marmelade – 10 g – 6 g Kohlenhydrate
  • ein Stück Butter – 10 g – 0 g Kohlenhydrate
  • ein Glas Orangensaft – 150 ml – 14 g Kohlenhydrate
  • eine Tasse Kaffee – 70 ml – 0 g Kohlenhydrate

Gesamtkohlenhydrate: 52 g

Das amerikanische „breakfast“

  • Rührei – 0 g Kohlenhydrate
  • 3 Scheiben Bacon (also Speck) – 30 g – 0 g Kohlenhydrate 
  • 2 Pfannkuchen – 50 g – 20 g Kohlenhydrate
  • ein Esslöffel Ahornsirup – 13 ml – 14 g Kohlenhydrate (oder wahlweise ein Teelöffel Nutella – 15g – 8,5g Kohlenhydrate)
  • ein Glas Orangensaft – 150 ml – 14 g Kohlenhydrate
  • eine Tasse Kaffee – 70 ml – 0 g Kohlenhydrate

Gesamtkohlenhydrate: 48 g (oder 42,5 bei Nutella statt Ahornsirup)

Die italienische «colazione».

  • ein Croissant mit Cremefüllung – 45 g – 25 g Kohlenhydrate
  • ein Glas Orangensaft – 150 ml – 14 g Kohlenhydrate
  • ein Cappuccino – 70 ml – 2 g Kohlenhydrate
  • Gesamtkohlenhydrate: 41 g

Diabetes: Kohlenhydrate pro Mahlzeit am Mittag

Ein typisch deutsches „Mittagessen“ 

  • ein Kartoffelsalat – 200 g – 22 g Kohlenhydrate
  • eine Schweinshaxe – 100 g – 0 g Kohlenhydrate
  • ein kleines Bier – 250 ml – 7 g Kohlenhydrate

Gesamtkohlenhydrate: 29 g

Das französische „déjeuner“ 

  • eine Portion Möhrensalat – 50 g – 3 g Kohlenhydrate
  • ein Schinken-Käse-Sandwich – 130 g – 40 g Kohlenhydrate
  • ein Stück Camembert – 40g – 0,2 g Kohlenhydrate
  • ein Stück Apfeltarte – 110 g – 36 g Kohlenhydrate

Gesamtkohlenhydrate: 80 g

Der amerikanische „Lunch“ 

  • ein Caesar-Salad – 200 g – 10 g Kohlenhydrate
  • eine Gemüsesuppe – 200 ml – 10 g Kohlenhydrate
  • eine Cola – 330 ml – 34 g Kohlenhydrate

Gesamtkohlenhydrate: 54 g

Der italienische „Pranzo“  

  • eine halbe Pizza Margherita – 200 g – 52 g Kohlenhydrate (92 g Kohlenhydrate für einen dicken Teig)
  • ein Espresso – 35 ml – 0 g Kohlenhydrate

Gesamtkohlenhydrate: 74 bis 114 g

Tabelle mit Kohlenhydraten pro Mahlzeit bei Diabetes am Abend 

Das wohl typischste deutsche Abendessen – die Brotzeit 

  • eine Scheibe Räucherlachs – 40 g – 0 g Kohlenhydrate
  • eine Scheibe Aufschnitt – 25 g – 0 g Kohlenhydrate
  • eine Scheibe Hartkäse (Emmentaler, Bergkäse, junger Gouda etc.) – 40 g – 0 g Kohlenhydrate
  • Essiggurken – 20 g – 1 g Kohlenhydrate
  • zwei Scheiben Vollkornbrot – 40 g – 16 g Kohlenhydrate

Gesamtkohlenhydrate: 17 g 

Das französische „dîner“

  • Boef Bourguignon – 100 g – 11 g Kohlenhydrate
  • eine Portion Reis – 100 g – 32 g Kohlenhydrate
  • eine Crème brûlée – 100g – 16g Kohlenhydrate
  • ein Glas Wein – 120 ml – 3 g Kohlenhydrate

Gesamtkohlenhydrate: 62 g

Das amerikanische „dinner“ 

  • ein Cheeseburger – 150 g – 32 g Kohlenhydrate
  • eine Portion Pommes frites – 100 g – 35 g Kohlenhydrate
  • ein Glas Vanille-Milchshake – 300 ml – 57 g Kohlenhydrate

Gesamtkohlenhydrate: 124 g

Die italienische „cena“ 

  • eingelegte Sardellen – 50 g – 1,3 g Kohlenhydrate
  • eine Portion Gemüsepasta – 200 g – 47 g Kohlenhydrate 
  • ein Mailänder Kotelett – 100 g – 16 g Kohlenhydrate
  • Tiramisu – 100 g – 32 g Kohlenhydrate

Gesamtkohlenhydrate: 96 g

Mehr zu diesem Thema

Unsere Empfehlungen